Zu diesem Blog…

Nun was schreibt man da so. feniweb wie der Titel aussagt beschäftigt sich mit Photographie und Webdesign.
Werde mit der Zeit Links und Beiträge über verschiedene Webtechniken die ich im Netz gefunden habe und mir nützlich erscheinen veröffentlichen.

Dieses Weblog wird mit Wordpress 2.0 betrieben mit dieversen Plugins (mehr weiter unten)

Das momentane Layout basiert auf dem Template relaxation von Jowra ich möcht aber in zukunft mein eigenes Template erstellen.

Auch habe ich die Photogalerie folderblog mit dem layout von Jowra eingerichtet.
Die ganzen Bilder habe ich in Kategorien aufgeteilt.


Wünsche meines perfekten Wordpress Templates:
(? schon umgesetzt)

- Unterkategorien eingerückt ?
- Hauptkategorie->Unterkategorie ?
- Navigationsteilung Statischeseiten als Horizontal Navi mit Unternavi Seitlich ?
- Startseite festlegen ?
- Kalender ?
- Statische Webseiten aktiv ode inaktiv schalten (geht im Momnent mit Wordpress nicht)
- Statistik Funktion
- Schnellübersicht mit den Beitragstiteln
- Bessere Archivübersicht
-

Folderblog
- Galerie mit Tagesanzeige ?
- Galerie mit Exif-Daten ?
- Galerie mit Kategorien ?
- Wasserzeichen für Bilder ?
- das ganze in Wordpress
usw. werde Wunschliste weiterführen
Punkte die ich schon umgesetz haben sind abgehakt.

Nun im Moment verwende ich folgende Plugins:
- Jerome’s Keywords Zu jeder Seite können Keywords vergeben werden.
- SH-Autolink Hier werden Worte mit der Glossarseite Verlinkt.
- myGallery Habe ich im Moment in einem Geschützten Bereich eingerichtet. Mit der Zeit werde ich auch öffentlich Bilder zeigen, ansonsten ist da ja immer noch die folderblog Galerie.
- Display SubMenue mit diesem Plagin kann man Unterseiten von statischen seiten erzeugen.
- Set Start Page plugin von von Arno Simon nimmt die statische Seite mit der kleisten ID.
- Adhesive heißt das gute Stück und macht seinem Namen alle Ehre. Es klebt im wahrsten Sinne des Wortes einen mit sticky markierten Beitrag (siehe Bild) an oberste Stelle im Blog, was sich vor allem für Ankündigungen ausgezeichnet eignet. Auf diese Weise brauch man sich keine Gedanken machen, dass die Leser die wichtige Information verpassen und man kann in der Zwischenzeit trotzdem weiter Beiträge veröffentlichen. Hier gehts direkt zum Download.
Wenn jemand Anregungen einen Tipp oder einen Link hat, nur her damit.

Bis auf bald feniweb